Einträge von Burkhard Hoppenstedt

Data2Day 2018

Dieser Blogartikel ist ein Gastbeitrag unseres Praktikanten Julian Henning, der sich auf der data2day 2018 in einem Workshop mit dem Thema Machine Learning beschäftigte. Themen wie Big Data und Machine Learning spielen für ATR eine immer größere Rolle. Kombiniert wurden diese beiden Themenbereiche bei dem Workshop „Machine Learning mit PySpark“, welcher im Rahmen der data2day […]

Die MapReduce Pizzabestellung

Dieser Artikel bezieht sich auf einen Teilaspekt eines Vortrages im Rahmen des Arbeitskries 4.0 zum Thema „Verteilte Datenanalysen“. In diesem Vortrag wurden Techniken zur Datenanalyse für große Datenmenge u.a. mit der Datenbank MongoDB und dem Framework Apache Spark demonstriert. Im folgenden wird anhand eines vereinfachten Beispieles ein Paradigma für die verteilte Datenverarbeitung beschrieben.   Stellen […]

Deep Learning Ausprobieren

  Deep Learning gehört zu den großen Hype-Themen der künstlichen Intelligenz. Besonders im Bereich Computer Vision, zu dem z.B. das Themengebiet Bilderkennung gehört, leistet diese Technik bahnbrechendes. Das Besondere an dieser Datenstruktur ist, dass man, im Gegensatz zu früheren Herangehensweisen, keine bestimmten Merkmale im Bild spezifiziert. Durch die Kombination verschiedener Filter und durch das Unterteilen […]

Data Science Stammtisch

Das Thema Data Science nimmt in Unternehmen, in Instituten und auch bei Data Nerds einen immer größeren Stellenwert ein. Folgerichtig war es nur eine Frage der Zeit bis sich eine Gruppe aus Interessierten Datenwissenschaftler in Ulm bildete. Im ersten großen Treffen bei Daimler TSS trafen sich knapp 40 Interessierte. In einem ersten Vortrag unter dem […]

MongoDB.local Munich

Wir von  ATR sehen MongoDB als eine sehr gute Variante zum Verarbeiten von Maschinen- und Sensordaten. Dementsprechend waren wir sehr begeistert über das breite Spektrum an Vorträgen auf der MongoDB.local Munich Konferenz. Schwerpunkte dieses Tagesworkshops waren u.a. MongoDB Stich, ein Service mit dem das Anwendungsbackend in die Cloud ausgelagert werden kann, Change Streams und MongoDB […]

HoloLens Data Analytics

Wie bekommt man einen visuellen Einblick in hochdimensionale Datensätze? Wir wählten hierfür eine Datenbrille aus dem Bereich Mixed Reality. Hierbei werden Hologramme in den Raum projiziert und in die reale Welt eingeblendet. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Datenbanken und Informationssysteme der Universität Ulm (DBIS), dem Tinnituszentrum Regensburg und dem Datenvisualisierungs-Experten Christian Schneider wurde eine […]

Open Innovation Kongress

Die Frage, wie Innovationen durch Kooperationen gefördert werden können ist bei der ATR Software durch unsere vielseitigen Kooperationen allgegenwärtig. Mit unseren Partnern aus Forschung und Industrie stehen wir in einem starken, wechselseitigen Austausch. Der Open Innovation Kongress 2018 widmete sich unter dem Motto MEIN.DEIN. UNSER INNOVATIONSERFOLG Fragestellungen, die im Kontext von Kooperationen zustande kommen: Treibende […]

Kooperation mit DBIS Institut (Uni Ulm)

Wachsende Möglichkeiten der Verarbeitung und Analyse großer und verteilter Datensätze in der Industrie bieten großes Potential zur Produktionsverbesserung. Durch Kontextinformationen, lernende Systeme und Visualisierungen von Produktionstrends können Produktionsprozesse vereinfacht und verbessert werden. Um diese neuen Herausforderungen anzugehen, arbeitet die ATR Software GmbH mit dem Institut für Datenbanken und Informationssysteme zusammen. Die Kooperation umfasst die gemeinsame Forschung […]

Wanderung Immenstadt

Im Sommer 2017 machten sich die Gipfelstürmer der ATR auf um von Immenstadt aus den Steineberg zu erklimmen. Entlang des Steigbachtobels erklommen wir die Mittelstation. Dort trennte sich die Gruppe. Die einen bevorzugten den Kuhweg, nein… ähhh den Fußweg, während die anderen die Landschaft während einer gemütlichen Fahrt im Sessellift genossen. Auf dem Mittaggipfel gab […]

Workshop: Blockchain im Gesundheitswesen

Am Freitag, den 19.01.2018, trafen sich in der Villa Eberhardt Experten aus der Medizin, Informatik und Trendforschung um sich über das Thema „Disruptionspotentiale der Blockchain im Gesundheitswesen“ auszutauschen. Zuerst wurden die technischen Möglichkeiten der Blockchain diskutiert und anschließend auf Basis von semantischen Netzen potentielle Player identifiziert. Darüber hinaus präsentierten Fabian Stein und Dr. Birgit Stelzer […]