Gastvorlesung zu Maschinellem Lernen

Im Rahmen der Kooperation zwischen der ATR Software GmbH und dem Institut für Datenbanken und Informationssysteme hielt Burkhard Hoppenstedt eine Gastvorlesung „Maschine Learning auf medizinischen Daten“. Neben konkreten Fallbeispielen aus medizinischen Projekten an der Universität Ulm bot die Vorlesung vor allem einen Überblick über Ansätze zur künstlichen Intelligenz und einige ausgefallene Fragestellungen:

  • Wie funktioniert eigentlich das Empfehlungssystem von Amazon?
  • Wie bringt man einen Computer dazu ein Computerspiel ohne jegliches Vorwissen zu meistern?
  • Wie clustert man einen Hörsaal (als Liveexperiment)?

Zusätzlich wurden Live-Beispiele gezeigt, bei denen ein Datensatz mit Python, Sci-Kit und Matplotlib analysiert wurde.

Wir danken Herrn Dr. Pryss für seine Einladungen und den Studenten für ihr reges Interesse. Auch im kommenden Semester werden wir uns wieder mit einem Gastvortrag an der Lehre beteiligen.

hmmtinnitus