Wanderung Immenstadt

Im Sommer 2017 machten sich die Gipfelstürmer der ATR auf um von Immenstadt aus den Steineberg zu erklimmen. Entlang des Steigbachtobels erklommen wir die Mittelstation. Dort trennte sich die Gruppe. Die einen bevorzugten den Kuhweg, nein… ähhh den Fußweg, während die anderen die Landschaft während einer gemütlichen Fahrt im Sessellift genossen. Auf dem Mittaggipfel gab es dann wieder vereint ein gemütliches Vesper und für den einen oder anderen auch ein Wegbier zur Stärkung.

„Im Frühtau zu Berge“

 

Weiter ging es über die Himmelsleiter zum Steineberg. Der Aufstieg war für manchen sicherlich eine Mutprobe. Kein Wunder, bei einer fast senkrechten Leiter am Berg ohne Sicherung.

„Stairway to Heaven“

 

Den krönenden Abschluss bildete die Einkehr in die Alpe Oberberg. Neben einem Getränk und Kuchen in strahlendem Sonnenschein gab es dort eine Führung mit Käseprobe. Zufrieden und mit müden Füßen traten wir die Heimreise nach Neu-Ulm an.

„Alles Käse, oder was?“

 

Weitere Bilder unseres Ausfluges in der Gallerie:

 

Workshop: Blockchain im Gesundheitswesen

Am Freitag, den 19.01.2018, trafen sich in der Villa Eberhardt Experten aus der Medizin, Informatik und Trendforschung um sich über das Thema „Disruptionspotentiale der Blockchain im Gesundheitswesen“ auszutauschen. Zuerst wurden die technischen Möglichkeiten der Blockchain diskutiert und anschließend auf Basis von semantischen Netzen potentielle Player identifiziert. Darüber hinaus präsentierten Fabian Stein und Dr. Birgit Stelzer vom Institut für Technologie- und Prozessmanagement der Universität Ulm vier zukünftig mögliche Szenarien im Gesundheitswesen. Hier wurden sowohl technische, als auch gesellschaftlich-moralische Themen angestoßen und relevante Maßnahmen für eine Stakeholder-spezifische und/oder gesellschaftlich wünschenswerte Zukunft abgeleitet.

Im folgenden Schaubild ist ein Konzept der Blockchain abgebildet, in welchem die Transaktionen Therapiemaßnahmen repräsentieren. Somit kann jeder Teilnehmer der Blockchain, bei Bedarf auch anonymisiert, den Therapieverlauf bei anderen Patienten mit seiner Krankheit einsehen. Diese Grafik wurde nicht während des Workshops entwickelt, sondern entstand in der Nachbereitung.

 

Wir bedanken uns für den informativen Workshop und sind gespannt darauf die Konzepte der Blockchains in unseren Projekten umzusetzen.